Mit Mantren hohe Seelen als Kinder einladen

Hallo und Namasté,

 

kürzlich war der Start meiner 7-teiligen Webinarreihe “Mutter und Kind – Stärkste Seelenverbindung aktivieren. Lerne die Geheimnisse & Mantren”.

Damit niemand etwas verpasst, nehmen wir alle Teile auf Video zum späteren Anschauen auf. Du kannst gerne noch zu den nächsten 6 Teilen live dazu kommen.

Hier geht`s zu den Terminen und zur Anmeldung

 

Schwangerschaften, Geburten sowie die Kindererziehung und -entwicklung können Mütter und Väter ganz schön an ihre Grenzen bringen. Mit speziellen Mantren kannst du diese wichtigen Lebensphasen positiv unterstützen und erleichtern sowie die Entwicklung deines Kindes fördern.

Mantren verbinden die Menschen mit hohen göttlichen Schwingungen und Anderswelten, sie arbeiten im Energiesystem, lösen Blockaden, transformieren Negativität und helfen in der Entwicklung der inneren Potenziale.


Etwas ganz Besonderes ist auch, dass es spezielle Mantren gibt, die du bei der Zeugung eines Kindes einsetzen kannst. Denn je nachdem, wie die Eltern zum Zeitpunkt der Zeugung eines Kindes schwingen, wird das vorgeburtliche Chi des Kindes angelegt. Dafür sind die Eltern verantwortlich. Das bedeutet auch, dass werdende Eltern mit spiritueller Arbeit sehr reine Seelen als ihre Kinder anziehen können. Zudem gibt es auch kraftvolle Mantren sowie Yantren, welche die Geburt erleichtern. Ich habe so ein besonderes Yantra in der Schwangerschaft meines Sohnes Gabriel angerufen und ich konnte die positiven Auswirkungen bei der Geburt deutlich spüren. Es war alles um einiges leichter und ging ziemlich schnell. 👶❤️

Mehr über Mantren zur Unterstützung beim Kinderzeugen und Mantren für die Mutter und ihr Kind erfährst du in diesem Video.

Lichtvolle Grüße,

Bharati

 

Previous post:

Next post: